Abwasser

Niederschlags- und Regenwasser werden auf den Flughäfen über Rigolen aufgefangen. Teilweise wird das Wasser direkt in Bodenfiltern oder biologischen Prozessen gereinigt und dem Wasserkreislauf wieder zugeführt.

Pumpen bringen das Schmutzwasser aus den Büros, Läden und Hallen sowie das überschüssige Niederschlagswasser über das Abwassernetz der Berliner Wasserbetriebe in das Klärwerk Waßmannsdorf.

Im Klärwerk durchläuft das Abwasser zunächst eine mechanische Reinigungsstufe mit Rechen, Sandfang und Absetzbecken. In der biologischen Reinigungsstufe folgen anaerobe, anoxische und aerobe Zonen, wo Phosphor- und Stickstoffverbindungen biologisch entfernt werden. Ungelöste und biologisch abbaubare gelöste Schmutzstoffe werden zu 97 Prozent zurückgehalten. Ist das Abwasser gereinigt, wird es ins Oberflächenwasser geleitet und damit wieder seinem natürlichen Kreislauf zugeführt.

Ansprechpartner

Michael Wernekinck Mess- und Zählwesen

+49 30 6091 73424

  • Adresse
    Flughafen Energie und Wasser GmbH
    12521 Berlin
Ansprechpartner

Jana Pöggel Vertragswesen

+49 30 6091 87233

  • Adresse
    Flughafen Energie und Wasser GmbH
    12521 Berlin